Deutschlands Bouleelite der Generation 55+ verbreitet tolle DM-Stimmung in Neuffen

Vor der DM

128 Teams der Generation 55+ trafen sich vergangenes Wochenende auf der Bouleanlage der VFBouler Neuffen zur Ermittlung der diesjährigen Deutschen Meister. Schon früh am Freitagmorgen, als noch Nebel den Hohenneuffen verdeckte, trafen bereits über 200 Spieler:innen aus allen Teilen der Republik ein um sich mit dem Gelände vertraut zu machen, alte Freunde zu begrüßen, Mann/Frau kennt sich, um zu plaudern, gleich ein Trainingsspielchen zu machen, manche wanderten gar auf den Hohenneuffen und schlugen mit ihren Wohnmobilen bzw. Wohnwagen ihr Quartier auf dem oberen Parkplatz auf. Alles war Bestens vorbereitet, die Plätze auf dem Festplatz durch Dutzend Helfer tagelang DM-würdig hergerichtet, das Festzelt erstellt, das gesamte Equipment wie Küche, Stromver-sorgung, Lautsprecheranlage, Bierbänke, Pilsbar etc., etc., organisiert und gerichtet. Die Versorgung aller Teilnehmer durch etliche Helfer wie Freunde, Bekannte, der VFB-Fuß-ballabteilung war gesichert.

Ein ganz dickes Dankeschön an alle die dazu beigetragen haben, dass dies so möglich war:

Dem Bauhof, den Stadtwerken der Stadt Neuffen, voran BM Bäcker, der uns mit seiner Aus-rüstung unbürokratisch unterstützt hat, den Sponsoren und Unterstützern, Michael Dörhöfer vom DPV und seinem gesamten DM-Team um Alfons Niehues mit Schiedsrichtern und Übertragungsteam, allen Helfern, den vielen Kuchenspenden, last but not least Matthias vom VFBNeuffen der die organisatorischen Abläufe übernahm.   

Weiterlesen

Kinder der Kernzeitbetreuung 2022 genießen Bouleschnupperkurs

Vergangenen Dienstag konnte die Abteilung Boule des VFB Neuffen 13 Kinder samt Betreuern auf der Bouleanlage Spadelsberg bei herrlichstem Wetter zum Boule Spielen begrüßen.

Mit viel Elan und Spaß begannen die Kinder, in dreier Gruppen aufgeteilt, mit den von Jürgen Marx ausgearbeiteten Übungen zu spielen. Egal ob Mädchen oder Jungs, alle konnten die Boulekugeln schnell in die richtige Richtung, nämlich hin zum Schweinchen bewegen. Nachdem das Gespür für die Kugeln gefunden war wollten alle sogleich im Wettkampf erfahren wer denn nun als Sieger vom Platz gehen würde. Gespielt wurde auf sieben Punkte. Gute gelegte Kugeln wurden ebenso laut beklatscht wie weniger gute gespielte Kugeln. Am Ende waren alle Sieger, denn der Spaß stand im Vordergrund.

Allez les boules

Joachim Janisch

19.08.2022